Integrationsprojekte

Der Landessportbund Thüringen sowie dessen Kreis- und Stadtsportbünde übernehmen in verschiedenen Projekten eine wichtige Rolle bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. 

Lehrgänge zum Übungsleiter*innen für Geflüchtete

Das Programm "Integration durch Sport" bietet jährlich einen Übungsleiter-C-Lehrgang für Geflüchtete an.

Achtung: Neuer Termin 9. bis 11. Oktober 2020

Die Corona-Krise hat auch die geplante Fortsetzung des Lehrgangs im März 2020 nicht verschont.
Wir haben neue Termine gefunden und planen das vierte Wochenende im Lehrgangsablauf vom 9. bis 11. Oktober 2020 im Sporthotel Oberhof wieder aufzunehmen.

Zudem können wir Dank des DOSB-Projektes „Willkommen im Sport“ im Sommer 2021 erneut einen Grundlagenlehrgang für Geflüchtete anbieten. Mit den Lehrgängen bieten wir den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich für die Zukunft in ihrem Sportverein zu qualifizieren und später Sportgruppen selbst anzuleiten.

Genauere Informationen aktualisieren wir hier auf der Homepage, sobald es konkrete Termine gibt.

Jana Conrad

Mitarbeiterin im Bundesprogramm "Integration durch Sport"

Tel: 0361 34054-67

Interkulturelle Vereinsentwicklung

Ihr Sportverein sucht neue Mitglieder? Dann kann die interkulturelle Öffnung ein Weg sein. Der Landessportbund Thüringen hat in seinem Projekt „Spiel Mit!“ eine Checkliste entwickelt, die Auskunft darüber gibt, in welchen Bereichen der Verein bereits vielfältig aufgestellt ist oder wo es noch Luft nach oben gibt. Ganz einfach ausdrucken und ausfüllen. Vielfalt bezieht sich auf das Alter, das Geschlecht, die Herkunft, die Religion usw. aber auch auf Sportarten und Veranstaltungen. Je offener Ihr Verein wahrgenommen wird, umso größer ist die Chance, viele Menschen anzusprechen und als Mitglieder zu gewinnen.

Zudem bietet der LSB an, gemeinsam mit dem Verein ein eigenes Konzept zu entwickeln, um zukünftig (noch besser) vielfältige Zielgruppen anzusprechen und den Verein zukunftsorientiert aufzustellen. 

Im Download-Bereich finden sich weitere Informationen zum Thema, z.B. welche Erfahrungen andere Sportvereine gemacht haben oder wie eine vielfaltsorientierte Öffentlichkeitsarbeit aussehen kann. Mit dem Sportwörterbuch können Sprachbarrieren in Sportgruppen überwunden werden.

Checkliste

Leitfaden

Sportwörterbuch

Download-Materialien


Unsere Partner