Bildungsunterstützende Ferienkurse 2021

Das Thüringer Bildungsministerium bietet im Corona-Jahr in den Sommerferien thüringenweit Ferienkurse an. Diese sind kostenfrei, freiwillig und erstrecken sich jeweils über ein bis zwei Wochen. Ein Partner ist der Landessportbund Thüringen mit seinen Vereinen, um sportliche Kurse durchzuführen.

Durch die Ferienangebote können die Kids bis 18 Jahre in den Sommerferien unter qualifizierter Anleitung von Übungsleitern der Thüringer Sportvereine ihren Bewegungsdrang ausleben – und das nach den langen Einschränkungen durch die Pandemie. Die Eltern wissen ihre Kinder gut betreut und die Schulen werten damit ihr Angebot auf. Für die Vereine besteht neben einer finanziellen Unterstützung durch die Kooperation mit dem Bildungsministerium die Möglichkeit, neue Mitglieder im Nachwuchsbereich zu gewinnen. Die Sportangebote können auf dem Schulgelände durchgeführt werden. Dennoch appelliert der LSB an Landkreise und Kommunen ihre Sportstätten auch in den Ferien geöffnet zu halten.

Das Ministerium fördert Angebote mit Honorarkosten für die lizenzierten Übungsleiter (30 Euro pro 60 Minuten; 50 Euro pro 60 Minuten mit Hochschul- oder Uni-Abschluss) und einer Organisationskostenpauschale von 15 Euro pro Kind und Ferienkurs. Interessierte Sportvereine, die Kurse geben möchten, unterstützt der LSB mit seinen Kreis- und Stadtsportbünden und Sportfachverbänden bei der Bewerbung der Angebote und dem Abschluss von Verträgen.

Der Sport ist ein Teil der Ferienkurse, diese bewegen sich zudem im sprachlichen, musisch-künstlerischen oder weltanschaulichen Bereich. Laut Ministerium sollen die Angebote Freiraum für Bewegung und Kreativität, Begegnung und Gespräche schaffen.

Sportvereine, Trainer und Übungsleiter können ab sofort ihre Kurse auf der extra erstellten Matching-Plattform öffentlich einstellen, Schulen ihre Suche. Eltern erhalten über die jeweilige Schule Infos zu entsprechenden Angeboten.

http://www.erste-reihe-thueringen.de/sommerferienkurse

FAQ - wichtige Infos kompakt zusammengefasst

Weitere Informationen zum Ablauf sowie Vorlagen der Honorarverträge und Infos zur Rechnungslegung finden Sie unten im Downloadbereich!

Anette Weidensee

Referentin Sportentwicklung

Tel: 0361 34054-36

Unsere Partner