Kinder- und Jugendsport

Die Förderung des Kinder- und Jugendsports ist im Landessportbund Thüringen wesentlicher Bestandteil der Sportentwicklung. Ziel ist es, jedes zweite Kind in einem Sportverein in guten Händen zu wissen.

Der Kinder- und Jugendsport hat sich zu einem wichtigen Sozialisations- und Lernfeld neben Familie und Schule entwickelt. Die Sportvereine geben Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu vielfältiger sportlicher Betätigung, vom Breiten- bis zum Wettkampfsport. Sie sind zudem Orte der Persönlichkeitsentwicklung, der interkulturellen Begegnung, der außersportlichen Freizeitgestaltung, der Kommunikation, der Geselligkeit und der sozialen Geborgenheit.

Notwendige Rahmenbedingungen:

  • Absicherung des Übungs- und Trainingsbetriebes
  • Teilnahme an attraktiven Wettkämpfen und Wettbewerben in Sportarten
  • Gewinnung, Aus- bzw. Fortbildung von Übungsleitern, Trainern, Kampf- und Schiedsrichtern
  • Unterstützung der Eltern, der Kindertageseinrichtungen, der Schulen
  • konkrete Vereinsförderung durch den Landessportbund Thüringen für Kinder- und Jugendliche
  • Honorierung von Übungsleitern im Kinder- und Jugendsport
  • Zuwendungen an Sportfachverbände und Kreis- und Stadtsportbünde

Anette Weidensee

Referentin Kinder- und Jugendsport

Tel: 0361 34054-36

Unsere Partner

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Informationen unter: Datenschutz